Zum Hauptinhalt springen

Resilienztraining für Führungskräfte

Stärken Sie Ihre persönliche Resilienz
und die Ihrer Mitarbeiter:innen

Führungskräfte sind im Berufsalltag zahlreichen Turbulenzen, unvorhersehbaren Veränderungen und Ungewissheiten konfrontiert. Sie tragen die Verantwortung dafür, dass das gesamte Team auch in stürmischen Zeiten, Verantwortlichkeiten mit Gesundheit und Optimismus ausführt. Auch unter widrigen Umständen gilt es, als Führungskraft vorbereitet zu sein und situationselastisch richtige Entscheidungen zu treffen. Den Gegenwind mit Geschick in Vortrieb zu wandeln und die gesetzten Ziele mit einer widerstandsfähigen Mannschaft sicher zu erreichen: Unser Resilienztraining für Führungskräfte schafft hierfür die Basis.

Zahlen & Fakten

Resilienz im Unternehmen.

resilient in Führung gehen. 

Mit mehr Stärke und Widerstandsfähigkeit.


Unser Resilienztraining für Führungskräfte ist ein dreitägiges Programm, welches Führungskräften ein resilienzförderndes Führungsverhalten vermittelt: ausgehend von der persönlichen Resilienz, über die Teamresilienz, hin zur organisationalen Resilienz.

Die eigene Reflexion und Weiterentwicklung wird durch fünf Coachingeinheiten individuell gefördert – zwischen den Trainingseinheiten und darüber hinaus.

Unser Resilienztraining für Führungskräfte eignet sich sehr gut als Inhouse-Trainingsprogramm.  Dieses bieten wir auf Wunsch online oder in Präsenz an. Gerne informieren wir Sie über verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

IHRE TRANSFORMATIONSDESIGNERIN

Katja Maas
zum Profil

RESILIENZFÖRDERNDE FÜHRUNG

Resilienzfördernde Führung bedeutet, Verantwortung für die eigene Resilienz zu übernehmen. 
 

Resilienzfördernde Führungskräfte

| erkennen den Zusammenhang zwischen Führung und Gesundheit. 

| finden eine Balance aus fachlicher, organisatorischer und persönlicher Führungsrolle. 

| sehen Resilienz der Mitarbeiter:innen als Erfolgsfaktor und als Führungsaufgabe an.

| stellen die Entwicklung der Mitarbeiter:innen in den Fokus und stärken deren Selbstwirksamkeit.

| nehmen präventiv und bewusst Einfluss auf die psychische Gesundheit der Mitarbeiter:innen.

| führen mit der empathischen Haltung einer 'dienenden Führungskraft' und schaffen eine positive Fehlerkultur.

DARUM LOHNT ES SICH

Die Führungskraft selbst, Mitarbeiter:innen und die gesamte Organisation profitieren von mehr Resilienz.
 

Führungskräfte stärken ihre psychologische Widerstandsfähigkeit. Sie können den gestiegenen Anforderungen unserer Arbeitswelt besser begegnen und entwickeln ein Bewusstsein für die eigenen Ressourcen. Sie nehmen eine gestärkte, positive Haltung gegenüber Veränderungen ein.

Eine achtsame und situationselastische Haltung übertragt sich auf den Führungsstil. Er befähigt Mitarbeiter:innen und Teams dazu, unerwartete und kritische Situationen auszubalancieren und handlungsfähig zu bleiben.

Maßnahmen für mehr Resilienz sind Maßnahmen der Gesundheitsprävention. Fehlzeiten können sich reduzieren und mit Veränderungen, Unsicherheiten und Komplexität kann effektiver umgegangen werden.

Zusammen mit den passenden Strukturen in der Organisation verbessert sich das Arbeitsklima: durch mehr Motivation und Wohlbefinden entstehen Rahmenbedingungen für gemeinsames Lernen, agiles Arbeiten und Innovation. Resilienz wird zur Schlüsselkompetenz in unsicheren Zeiten.

IHR NUTZEN

Sie lernen das Konzept der Resilienz kennen kennen und erhalten Einblicke in die Zusammenhänge zwischen Resilienz, Gesundheit und Prävention durch Führungsverhalten und organisationale Strukturen.

Sie verstehen den Zusammenhang zwischen Resilienz, Gesundheit und Prävention auf organisationaler Ebene.

Sie gewinnen Erkenntnisse über ihre persönliche Resilienz und lernen Methoden zur Stärkung und Weiterentwicklung kennen und anwenden.

Sie entwickeln ein Bewusstsein dafür, wie sich daraus resilienzförderndes Führungsverhalten entwickeln lässt.

Sie erfahren, wie ein resilienzbewusstes Verhalten auch Ihre Kommunikation verändert.

Sie erkennen, wie sie Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse im Kontext der Resilienz bewerten und anpassen können.

WIE WIR ARBEITEN

| Kompakte Trainingsmodule und 1:1-Coachings 
| Mix aus Theorie-Impulsen und Übungen
| Selbstständiges Erarbeiten und kritische Diskussion
| Individuell gestalteter Praxistransfer 
| Einsatz von interaktiven Trainingsmethoden
| Gegenseitiges Feedback und Austausch

Resilienztraining für Führungskräfte im Überblick

3 eintägige Trainings
+ 5 einstündige Coachings

Präsenz
und Online-Coachings

2.499 € pro Person
zzgl. MwSt. + ggf. Tagungspauschale

Rückblick
nach 6 Monaten

Abschlusszertifikat

Max. 12 Teilnehmende

Mehr Resilienz im Unternehmen:

Stärken Sie nachhaltig Ihre eigene und die Widerstandskraft Ihres Teams!

Jetzt Termin anfragen