PTA-Projekttag am 31.08.2021

Wie gelingt Unternehmenstransformation?

HR und Agilität als Treiber für eine neue Arbeitswelt

Wie gelingt Unternehmenstransformation? HR und Agilität als Treiber für eine neue Arbeitswelt

Inspirierende Vorträge und Austausch rund um gelebte Transformation

Der PTA-Projekttag ist das Forum für Entscheider:innen und Führungskräfte. Getreu dem Motto "Wie gelingt Unternehmenstransformation?" findet der 36. PTA-Projekttag in diesem Jahr online statt. Erleben Sie Praxisvorträge von Top-Referent:innen aus namhaften Unternehmen, die über ihren individuellen Weg der Transformation berichten. Erfahren Sie, wie es durch agile Arbeitsweisen und Strukturen oder modernes Personalmanagement gelingt, Menschen für Veränderung zu mobilisieren. Aktuelles Know-How, Praxiserfahrungen und Gelegenheiten zum Austausch erwarten Sie.

Erfahren Sie, wie andere

Unternehmen Veränderung schaffen

Erfahren Sie, wie andere Unternehmen Veränderung schaffen

PTA-Projekttag 2021

31.08.2021 | 14:30-20:30 Uhr

  • Der PTA-Projekttag hat sich in über 20 Jahren als ein Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch etabliert. Er richtet sich an Entscheider:innen, Personalleiter:innen, Praktiker:innen und Führungskräfte, die Praxisorientierung, Austausch und den Blick über den Tellerrand zu schätzen wissen.
  • Der PTA-Projekttag findet online via Zoom statt. Wir streamen alle Sessions live.

 

Teilnahmegebühr: 149 € zzgl. Mehrwertsteuer

Unser Programm

Abwechslungsreiche Vorträge und viel Diskussionsraum

 

14:30 - 15:15Begrüßung & Warm-Up
Daniela Best und Dirk Piston
Geschäftsführung der PTA Praxis für teamorientierte Arbeitsgestaltung GmbH
Kennenlernen unter den Teilnehmer:innen
15:15 - 16:30Impulsvortrag
Identitätsbasierte Organisationsentwicklung durch moderne Personalentwicklung
Neue Rollen und Feedbacktools als Game Changer i

Martina Stolz
Leiterin People Development, Learning & Culture
REWE digital GmbH

16:30 - 17:00

Pause
Gelegenheit für Austausch & Networking in der virtuellen PTA-Lounge
 

Praxisvorträge
Transformation in der Praxis!
Einblicke in namhafte Unternehmen mit anschließenden Diskussionsrunden

17:00 - 17:45

Raum 1
Agiles Arbeiten mit Geling-Garantie! info
Mit einfachen Zutaten neue Arbeitsweisen
herstellen  
Nicola Stickling
Agile Coach
Dr. Oetker Nahrungsmittel KG

Raum 2
Next You – Das Entwicklungsprogramm
für Führungskräfte in der REWE Group info

Barbara Reuth
Funktionsbereichsleiterin Talentmanagement
REWE Group

18:00 - 18:45Raum 1
Was tut eigentlich ein People Coach?
Transformation durch dezentrale HR-Arbeit info

Anna Schwöbel
People Coach
REWE digital GmbH
Raum 2
Agile Transformation im Maschinenbau: Geht das?
Neue Wege bei Bühler info

Alexander Ludwig
Head of Design (Confectionery – Moulding)
Bühler Group

19:00 - 20:00

Pause
Austausch & Networking beim gemeinsamen Abendessen in der virtuellen PTA-Lounge
20:00 - 20:45Keynote
Die Zukunft der Vergangenheit info
Prof. Dr. Josef Löffl | Leiter des Instituts für Wissenschaftsdialog
Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL)
20:45 - 21:00Abschluss des PTA-Projekttages
Rückblick, Ausblick und Ihr Feedback
21:00 - 21:30Gemeinsamer Abend in der virtuellen PTA-Lounge
Gelegenheit für weiteren Austausch & Networking

Unsere Referent:innen

Anna Schwöbel

Anna Schwöbel arbeitet seit 13 Jahren im HR-Bereich. Nach beruflichen Stationen bei der Sparkasse und in einer Kunstgalerie, ist sie seit 2017 als People Coach bei der REWE digital tätig und unterstützt dort vor allem Softwareentwickler:innen in ihrer persönlichen Entwicklung... mehr lesen

Anna Schwöbel arbeitet seit 13 Jahren im HR-Bereich. Nach beruflichen Stationen bei der Sparkasse und in einer Kunstgalerie, ist sie seit 2017 als People Coach bei der REWE digital tätig und unterstützt dort vor allem Softwareentwickler:innen in ihrer persönlichen Entwicklung. Frau Schwöbel ist ausgebildeter systemischer Coach und Scrum Master. Ihre Botschaft an Führungskräfte in Transformationen: „Transformation ist nicht nur Aufgabe des Managements, sondern vor allem auch Aufgabe der Mitarbeiter:innen.“

Alexander Ludwig

Alexander Ludwig ist Head of Project Execution (Confectionery – Moulding) bei der Bühler GmbH Reichshof und verantwortet dort 50 Mitarbeiter:innen in den Bereichen Design und Projektmanagement. Als Assistent der Geschäftsführung gestartet, übernahm er im Anschluss... mehr lesen

Alexander Ludwig ist Head of Project Execution (Confectionery – Moulding) bei der Bühler GmbH Reichshof und verantwortet dort 50 Mitarbeiter:innen in den Bereichen Design und Projektmanagement. Als Assistent der Geschäftsführung gestartet, übernahm er im Anschluss die Funktionen als Prozess- und Supply Chain Manager sowie die Stellvertretung der Produktionsleitung. Herr Ludwig ist mitverantwortlich für die agile Transformation der Bühler GmbH Reichshof. Seine Botschaft an Führungskräfte: „Die agile Transformation gelingt, wenn ein gemeinsam ausgerichtetes Führungsteam eine Vision klar an das Team kommuniziert, alle Mitarbeiter:innen involviert und ein Umfeld schafft, in dem gegenseitiges Vertrauen und eine gemeinsame Fehlerkultur die wichtigste Basis bilden.”

Barbara Reuth

Barbara Reuth verantwortet als Funktionsbereichsleiterin den Bereich Talentmanagement in der REWE Group. Seit 2004 arbeitet sie bei der REWE Group und hat seitdem viele Stationen in der Personalentwicklung durchlaufen. Besonders spannend ist für sie das Spannungsfeld zwischen... mehr lesen

Barbara Reuth verantwortet als Funktionsbereichsleiterin den Bereich Talentmanagement in der REWE Group. Seit 2004 arbeitet sie bei der REWE Group und hat seitdem viele Stationen in der Personalentwicklung durchlaufen. Besonders spannend ist für sie das Spannungsfeld zwischen den Bedürfnissen von Mitarbeiter:innen bzw. Führungskräften und dem Bedürfnis nach Struktur in einem Großkonzern. Dies sollte man nutzen: „Hochwertige Selbstreflexion und die Möglichkeit, sich auszuprobieren machen die Menschen und damit Unternehmen fit für unsere heutige Arbeitswelt. Daher sollte dies strukturell durch Organisationen ermöglicht werden.“ 

Josef Löffl

Prof. Dr. Josef Löffl leitet das Institut für Wissenschaftsdialog an der TH OWL (Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe). Er ist ausgebildeter Geisteswissenschaftler und war im Anschluss an seine Promotion in einer Top-Management-Beratung im Kontext der chemischen Industrie sowie in mehreren mittelständischen Unternehmen tätig... mehr lesen 

Prof. Dr. Josef Löffl leitet das Institut für Wissenschaftsdialog an der TH OWL (Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe). Er ist ausgebildeter Geisteswissenschaftler und war im Anschluss an seine Promotion in einer Top-Management-Beratung im Kontext der chemischen Industrie sowie in mehreren mittelständischen Unternehmen tätig. In die akademische Welt zurückgekehrt, erlebt er an der TH OWL die digitale Transformation im Kontext der Hochschullehre. Seine Botschaft an Mitarbeiter:innen: „Jede Veränderung geht mit einem Tal der Tränen einher. Läuft eine Veränderung perfekt und reibungslos, kann es sich nicht um eine „echte“ Veränderung handeln.“

Martina Stolz

Nach vielen Jahren in den Bereichen Beratung, Coaching und Training von Fach- und Führungskräften, verantwortet Martina Stolz seit 2017 den Bereich “People Development, Learning & Culture” bei REWE digital. Der Aufbau und Erhalt einer Unternehmens- und Führungskultur, die auf ein partnerschaftliches Bündnis zwischen Mitarbeiter:innen und Unternehmen... mehr lesen

Nach vielen Jahren in den Bereichen Beratung, Coaching und Training von Fach- und Führungskräften, verantwortet Martina Stolz seit 2017 den Bereich “People Development, Learning & Culture” bei REWE digital. Der Aufbau und Erhalt einer Unternehmens- und Führungskultur, die auf ein partnerschaftliches Bündnis zwischen Mitarbeiter:innen und Unternehmen einzahlt, sowie moderne Instrumente der Personal- und Organisationsentwicklung gehören zum Kern ihrer Arbeit. Ihre Botschaft an Führungskräfte: „Wir sollten Veränderung als neues Normal akzeptieren. Zunehmend komplexe Situationen erfordern, dass wir kontinuierlich flexibel reagieren können.“ 

Nicola Stickling

Nicola Stickling ist Agile Coach im #move Team – People & Culture International Dr. Oetker. Sie ist seit 15 Jahren bei Dr. Oetker tätig und hat vielfache Erfahrungen in verschiedenen Funktionen gesammelt. Ihr Learning, welches sie an Verantwortliche in unternehmerischen Veränderungen weitergeben möchte: „Sharpen the saw – work smarter, not harder!“ 

Nicola Stickling ist Agile Coach im #move Team – People & Culture International Dr. Oetker. Sie ist seit 15 Jahren bei Dr. Oetker tätig und hat vielfache Erfahrungen in verschiedenen Funktionen gesammelt. Ihr Learning, welches sie an Verantwortliche in unternehmerischen Veränderungen weitergeben möchte: „Sharpen the saw – work smarter, not harder!“ 

Neugier geweckt auf Tipps und Impulse,

die inspirieren und weiterbringen?

Neugier geweckt auf Tipps und Impulse, die inspirieren und weiterbringen?

Der PTA-Projekttag

Der PTA-Projekttag ist ein Forum für den Wissens- und Erfahrungsaustausch. Wir möchten konkrete Unternehmenseinblicke für Entscheider:innen, Personalleiter:innen, Führungskräfte wie Praktiker:innen ermöglichen. Bereits 35 Mal fand der PTA-Projekttag vor Ort in unseren Kundenunternehmen statt. Zusätzlich zu Vorträgen über erfolgreiche Projekte und Best Practices, fanden häufig Betriebsbesichtigungen statt. Gewinnen Sie einen Eindruck vom PTA-Projekttag 2019 bei B. Braun in Melsungen:

Über die PTA

Wir, die PTA Praxis für teamorientierte Arbeitsgestaltung GmbH, stehen seit 28 Jahren für umsetzungsstarke Analyse-, Beratungs-, Coaching- und Trainingsleistungen. Unsere 15 festangestellten Mitarbeiter:innen, an den Standorten Köln und Herford, beraten Unternehmen bei modernen Organisationsformen, Teamarbeit, Führungsfragen und der Umsetzung von Lean Management. In enger Zusammenarbeit mit den Beteiligten, entwickeln wir passgenaue und umsetzbare Lösungen, die der individuellen Situation vor Ort entsprechen. Unser Ziel ist die Steigerung der Wertschöpfung unter Beteiligung aller Menschen im Unternehmen. Dabei legen wir großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Dies zeigt sich auch an unseren PTA-Projekttagen, die wir gewinnbringend für alle Beteiligten mit unseren Kundenunternehmen, realisieren.

Sie haben noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen rund um den PTA-Projekttag. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail.

Wolfgang Bauer freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme

T +49 221 921 668 12
w.bauer@pta-team.com