Der Weg zum Change-Profi
Prozessbegleiter Exzellenz

Prozessbegleiter entwickeln sich schnell über ihre anfänglichen Aufgaben hinaus. Sie sind es gewohnt, Menschen auf Veränderungen vorzubereiten und sie methodisch, mit Prozesswissen und viel sozialer Kompetenz zu unterstützen.

Unsere Trainingsreihe Prozessbegleiter Exzellenz richtet sich an erfahrene Prozessbegleiter und bietet über das Grundlagenwissen hinaus Reflexions- und Trainingsmöglichkeiten. Ziel ist, das Methodenrepertoire sowie Begleitungs-, Trainings- und Beratungskompetenzen deutlich zu erweitern.

Die Ausbildung

  • umfasst vier zweitägige Trainings
  • findet unternehmensübergreifend bei den beteiligten Unternehmen statt
  • bietet Besichtigungen der laufenden Projekte vor Ort
  • hat einen sehr engen Praxisbezug
  • basiert auf langjährigen Erfahrungen unserer Berater

Seit 25 Jahren bilden wir Prozessbegleiter aus und arbeiten mit ihnen in Veränderungsprojekten zusammen. Wir haben viele Prozessbegleiter erlebt, aus denen erfahrene Change Manager wurden, die für zahlreiche Veränderungsvorhaben wichtige Experten, Motoren und Umsetzungsbegleiter sind. Diese Trainingsreihe bildet einen Meilenstein auf dem Weg bereits erfahrener Prozessbegleiter.

 

Die Ausbildungsinhalte im Überblick

1. Baustein
Lean-Methoden und Prozessanalysen

Die Teilnehmer lernen, wie sie konsequent nach den Lean-Prinzipien arbeiten, erhalten einen Überblick über Optimierungsmethoden für Produktion und Administration und üben an konkreten Beispielen, z. B. mit der Makigami-Methode für die Optimierung administrativer Prozesse.

Themenschwerpunkte

  • Durchführen von Wertstromanalysen und -design
  • Push- und Pull-Prinzip in der Anwendung
  • Vorbereitung und Anwendung von Prozessanalysen in der Administration

 

2. Baustein
Auf dem Weg zum agilen Projektmanagement

        Die Teilnehmer wiederholen die Prinzipien und Grundlagen des klassischen Projektmanagements, die für agiles Projektmanagement relevant sind. Sie lernen agile Werte und Prinzipien kennen und wie sie das Handeln im Projekt bestimmen sowie den Zusammenhang zwischen Lean, Teamarbeit und Agilität und deren Wirken im Unternehmen.

              Themenschwerpunkte

              • Die 12 Prinzipien des agilen Projektmanagements
              • Arbeiten mit dem Scrum-Board
              • Die Methode „Sprint“ kennen lernen
              • Varianten der Visualisierung am Shopfloor

                     

                    3. Baustein
                    Coaching und Beratung

                    Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung und der eigenen individuellen Vorgehensweise in verschiedenen Beratungssituationen. Die Teilnehmer lernen die Grenzen und Möglichkeiten von Coaching und Beratung kennen und üben an konkreten Fallbeispielen.

                    Themenschwerpunkte

                    • Prinzipien und Grenzen von Beratung und Coaching
                    • Methoden und Vorgehensweisen im Coaching trainieren
                    • Vertieftes Verständnis von Coaching und Beratung erwerben

                     

                    4. Baustein
                    Arbeiten mit dem persolog® Persönlichkeitsprofil (DISG) 

                    Die Teilnehmer arbeiten mit dem persolog® Persönlichkeitsprofil (DISG) und erhalten Impulse für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Sie üben, wie sie mit Hilfe des Profils sich und andere besser kennen lernen können und wie Strategien entwickelt werden, um die Zusammenarbeit zu intensivieren und die Produktivität erhöhen.

                    Themenschwerpunkte

                     

                    Termine

                    1. Baustein: 29./30.08.2018
                    2. Baustein: 24./25.10.2018
                    3. Baustein: 05./06.12.2018
                    4. Baustein: 30./31.01.2019

                    Anmeldeschluss
                    ist der 31.07.2018

                    Zielgruppe
                    erfahrene Prozessbegleiter, Lean Manager und Lean Coaches, die bereits in Veränderungsprojekten arbeiten


                    Fokus
                    Fachwissen ****
                    Methodentraining *****
                    Verhaltenstraining ***
                    Lernen an eigenen Fällen **
                    Persönliche Weiterentwicklung ***

                    Details
                    Umfang: 4x2 Tage
                    Ort: überbetrieblich
                    Kosten: € 3.000

                    Wir nehmen gerne Ihre Anmeldung entgegen.

                    Zur Anmeldung

                    Die Teilnahmebedingungen
                    können Sie hier einsehen:

                    Teilnahmebedingungen